Gymnasium Donauwörth
 

Medienkompetenz

„Medienkompetenz soll, aufs Ganze gesehen, den Nutzer befähigen, die neuen Möglichkeiten der Informationsverarbeitung souverän handhaben zu können. Auch der humane Fortschritt verläuft heute [...] über elektronische Technologien. Um an ihm teilhaben zu können, benötigen wir alle demnächst nicht nur Anschlüsse, um ans Netz gehen zu können. Wir müssen uns in der computerisierten Medienwelt auch zurechtfinden [...].“ (Dieter Baacke, Erziehungswissenschaftler)

 

Seit dem Schuljahr 2015/16 wird am Gymnasium Donauwörth ein fächerübergreifend erarbeitetes Mediencurriculum umgesetzt. Als wichtiges Leitfach macht es sich das Fach Deutsch hierbei zur Aufgabe, unsere SchülerInnen bei der Orientierung sowie Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung im Medienzeitalter zu unterstützen. In vielfältigen Lernbereichen, Projekten und Arbeitsgemeinschaften können die von Forschung und Bildungspolitik als maßgeblich erachteten medialen Schlüsselqualifikationen von der fünften Klasse an bis zur Qualifikationsstufe schrittweise erworben und in fächerübergreifender Vernetzung intensiviert werden.

Sonja Sellnow

 
 
 

 

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Zum Seitenanfang