Gymnasium Donauwörth
 

Ein MYΘOƩ am Ammersee

Wie schon in den vergangenen Jahren, fand auch im Juli 2016 wieder die Akademie in Wartaweil am Ammersee für besonders interessierte Griechischschüler unter dem Thema „Mythos in der griechischen Kultur“ statt, heuer erstmals auch unter Beteiligung zweier Donauwörther Schüler. Insgesamt 17 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe von verschiedenen Schulen aus zwei bayerischen Regierungsbezirken gingen der Frage nach, wie Mythen entstehen, welche Funktionen sie in der griechischen Gesellschaft erfüllten und auch welche Bedeutung das Wort Mythos in den verschiedensten Zusammenhängen haben kann. Ergänzend zum Hauptthema wurden natürlich prominente Mythen präsentiert, wie z.B. Tantalos, Atreus, Pelops und deren Atridenfluch oder das Opfer und die Entrückung der Iphigenie. Als Basis hierfür dienten Texte namhafter Autoren, z. B. von dem Philosophen Platon, dem Chorlyriker Pindar und dem Dichter Homer. Um besser mit der antiken Materie vertraut zu werden, reicherten alle Teilnehmer den dort abgehaltenen Workshop mit ihren Referaten zu vorab schon vereinbarten Themen an. Dazu wurden auch Originaltexte analysiert und in Auszügen übersetzt. Herr Prof. Dr. Janka von der Universität München beleuchtete zusammen mit uns die philosophische Dimension des Mythos anhand von Platons Dialogen. Auch die bildende Kunst trug durch Fresken und Darstellungen auf Vasen für uns zur Verlebendigung der antiken Mythen bei. Die Lage des Bildungshauses ganz nahe am Ammersee brachte uns auch die nötige Erholung nach so viel Geistesarbeit: Der Steg am See lud uns nämlich auch gleich zu einer Baderunde ein. Dass diese alten Mythen uns noch bis heute beschäftigen, durften wir einige Monate später erfahren, als wir nach München ins Residenztheater aufbrachen: Mit „König Ödipus“ von Sophokles sahen wir auf der Bühne eine Leitfigur aus dem thebanischen Sagenkreis, die bis heute einen Platz in der modernen Psychologie hat. Unsere Erkenntnis: Der antike griechische Mythos lebt und bereichert unsere Welt bis heute!

Christopher-Amon Müller, Elisabeth Rehberger, 10a

Der Blick über den Ammersee in Wartaweil lässt die antiken Mythen der Griechen am Horizont aufdämmern.

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
20 Dez 2017
19:00 -
Konzert
21 Dez 2017
Volleyball
22 Dez 2017
Flexistunden
22 Dez 2017
10:00 -
Gottesdienste
23 Dez 2017
Ferien
24 Dez 2017
Ferien

Zum Seitenanfang